1. Nach Wahl-Debakel: Mehrheit der Thüringer für Auflösung des Landtags  WELT
  2. Umfrage: Mehrheit der Thüringer für Landtags-Auflösung  t-online.de
  3. Parteien: Umfrage: 57 Prozent der Thüringer für Landtags-Auflösung  DIE WELT
  4. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Eine Mehrheit der Thüringer spricht sich laut einer Umfrage für die Auflösung des Landtags aus. Die FDP wäre bei Neuwahlen raus. Könnten die Wähler direkt über den Ministerpräsidenten abstimmen, hätte Bodo Ramelow die Nase vorn.Eine Mehrheit der Thüringer spricht sich laut einer Umfrage für die Auflösung des Landtags aus. Die FDP wäre bei Neuwahlen raus. Könnten die Wähler direkt über den Ministerpräsidenten abstimmen, hätte Bodo Ramelow die Nase vorn.

Nach Wahl-Debakel: Mehrheit der Thüringer für Auflösung des Landtags - WELT

Eine Mehrheit der Thüringer ist nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl einer Umfrage zufolge für eine Auflösung des Landtags. Demnach sind 57 ProzentEine Mehrheit der Thüringer ist nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl einer Umfrage zufolge für eine Auflösung des Landtags. Demnach sind 57 Prozent

Umfrage: Mehrheit der Thüringer für Landtags-Auflösung

“In Thüringen muss es jetztmit möglichst wenig Einmischung von außen bald eine demokratisch legitimierte handlungsfähige Übergangsregierung geben, die rasche Neuwahlen vorbereiten kann. Das hätten alle Beteiligten mit dem populären Ministerpräsidenten Ramelow längst haben können.”

Ralf Stegner on Twitter: "In Thüringen muss es jetztmit möglichst wenig Einmischung von außen bald eine demokratisch legitimierte handlungsfähige Übergangsregierung geben, die rasche Neuwahlen vorbereiten kann. Das hätten alle Beteiligten mit dem populären Ministerpräsidenten Ramelow längst haben können."

“Zur Erinnerung: Bodo #Ramelow und #RRG sind in #Thüringen von der Bevölkerung abgewählt worden.”

Tobias Huch on Twitter: "Zur Erinnerung: Bodo #Ramelow und #RRG sind in #Thüringen von der Bevölkerung abgewählt worden."

“Verliert der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen gerade die Nerven? #BodoRamelow”

Götz Frömming, MdB on Twitter: "Verliert der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen gerade die Nerven? #BodoRamelow… "

“Und trotzdem wird die CDU dem LINKEN Ramelow durch Stimmenthaltung oder gar mit Leihstimmen zur Macht in Thüringen helfen.”

Erika Steinbach on Twitter: "Und trotzdem wird die CDU dem LINKEN Ramelow durch Stimmenthaltung oder gar mit Leihstimmen zur Macht in Thüringen helfen.… https://t.co/LoHnssC6aS"