1. Alternative für Deutschland: AfD-Flügel erklärt seine Tätigkeit für beendet  ZEIT ONLINE
  2. AfD: Höcke und Kalbitz rufen offiziell zur Auflösung des "Flügels" auf  DER SPIEGEL
  3. AfD: Thüringer Verfassungsschutz sieht Flügel-Auflösung als "Nebelkerze"  ZEIT ONLINE
  4. "Flügel"-Auflösung in der AfD:Verfassungsschutz: Das ist eine Nebelkerze  n-tv NACHRICHTEN
  5. Rechtsextremismus und Menschenwürde: Wie das Grundgesetz die AfD überholt hat  Tagesspiegel
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Der rechtsextreme Flügel der AfD gibt klein bei. Führende Vertreter Björn Höcke und Andreas Kalbitz riefen Anhänger jetzt offiziell auf, ihre Aktivitäten einzustellen.Der rechtsextreme Flügel der AfD gibt klein bei. Führende Vertreter Björn Höcke und Andreas Kalbitz riefen Anhänger jetzt offiziell auf, ihre Aktivitäten einzustellen.

Alternative für Deutschland: AfD-Flügel erklärt seine Tätigkeit für beendet | ZEIT ONLINE

Björn Höcke hatte es bereits angekündigt: Der rechtsextreme "Flügel" der AfD wird offiziell aufgelöst. In einem Brief an die Interessengemeinschaft heißt es aber, der "politische Einsatz" gehe weiter.Björn Höcke hatte es bereits angekündigt: Der rechtsextreme "Flügel" der AfD wird offiziell aufgelöst. In einem Brief an die Interessengemeinschaft heißt es aber, der "politische Einsatz" gehe weiter.

Mit der Auflösung des "Flügels" verschwindet die rechtsextreme Gruppierung innerhalb der AfD zumindest auf dem Papier. Aber ist das Problem damit gelöst? Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer winkt ab und spricht von einer "Nebelkerze".Mit der Auflösung des "Flügels" verschwindet die rechtsextreme Gruppierung innerhalb der AfD zumindest auf dem Papier. Aber ist das Problem damit gelöst? Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer winkt ab und spricht von einer "Nebelkerze".

"Flügel"-Auflösung in der AfD: Verfassungsschutz: "Das ist eine Nebelkerze" - n-tv.de

Deutschlands Rechtspopulisten haben es nicht mitbekommen: Was sie als Political Correctness verächtlich machen, bildet den Kern der Verfassung. Ein Kommentar.Deutschlands Rechtspopulisten haben es nicht mitbekommen: Was sie als Political Correctness verächtlich machen, bildet den Kern der Verfassung. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus und Menschenwürde: Wie das Grundgesetz die AfD überholt hat - Politik - Tagesspiegel

“Sowohl in der Corona-Krise, als auch in der immer noch nicht überwundenen Asyl-Krise zeigt sich, daß die EU keine Lösung für die Probleme anzubieten hat. Im Gegenteil. Mehr dazu: https://t.co/SaeBDi2qcW”

Björn Höcke on Twitter: "Sowohl in der Corona-Krise, als auch in der immer noch nicht überwundenen Asyl-Krise zeigt sich, daß die EU keine Lösung für die Probleme anzubieten hat. Im Gegenteil. Mehr dazu: https://t.co/SaeBDi2qcW… https://t.co/i86uytxqUq"

“Servicetweet: Herr Höcke von der AfD darf weiterhin gerichtlich bestätigt als Faschist bezeichnet werden. https://t.co/5Gp0EL88UM”

Martin Habersaat on Twitter: "Servicetweet: Herr Höcke von der AfD darf weiterhin gerichtlich bestätigt als Faschist bezeichnet werden. https://t.co/5Gp0EL88UM"

“Der Thüringer #AfD-Fraktionschef Björn #Höcke ist nach Feststellung des Landgerichts Hamburg nicht gerichtlich zum Faschisten erklärt worden. #Rechtsextremismus https://t.co/94wzAsODuX”

Christian Unger on Twitter: "Der Thüringer #AfD-Fraktionschef Björn #Höcke ist nach Feststellung des Landgerichts Hamburg nicht gerichtlich zum Faschisten erklärt worden. #Rechtsextremismus https://t.co/94wzAsODuX"

“Schon wieder dieses Gefühl von Brechreiz... Nein, es ist nicht nur Höcke, das ist die DNA der AfD. Deshalb müssen sie ALLE raus aus den Parlamenten.”

Serap Güler on Twitter: "Schon wieder dieses Gefühl von Brechreiz... Nein, es ist nicht nur Höcke, das ist die DNA der AfD. Deshalb müssen sie ALLE raus aus den Parlamenten.… https://t.co/7zpxo8rIv2"

Die AfD-Politiker Björn Höcke und Andreas Kalbitz haben die Auflösung des rechtsextremen “Flügels” bekanntgegeben. Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer hält den Schachzug der AfD jedoch für wenig glaubwürdig. Viel wichtiger sei etwas anderes.Die AfD-Politiker Björn Höcke und Andreas Kalbitz haben die Auflösung des rechtsextremen “Flügels” bekanntgegeben. Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer hält den Schachzug der AfD jedoch für wenig glaubwürdig. Viel wichtiger sei etwas anderes.

Verfassungsschutz in Thüringen: „Flügel“-Auflösung ist Nebelkerze

Zippert zappt

Zippert zappt: Zippert zappt - WELT

Angehörige des AfD-"Flügels" sollen Aktivitäten zügig einstellen - derStandard.de

Der rechtsnationale 'Flügel' in der AfD wird nach Angaben von Brandenburgs AfD-Landes- und Fraktionschef Andreas Kalbitz der Forderung der Parteispitze nach Auflösung nachkommen.Der rechtsnationale 'Flügel' in der AfD wird nach Angaben von Brandenburgs AfD-Landes- und Fraktionschef Andreas Kalbitz der Forderung der Parteispitze nach Auflösung nachkommen.

Alternative für Deutschland - Kalbitz: AfD-"Flügel" wird Beschluss zu Auflösung umsetzen

Am Freitag setzte der AfD-Bundesvorstand der umstrittenen Strömung "Der Flügel" eine Frist zur Selbstauflösung. Jedoch ist noch unklar, wie und wann dies geschehen soll. Politiker von CDU, SPD und Linken sprechen von einem taktischen "Täuschungsmanöver".Am Freitag setzte der AfD-Bundesvorstand der umstrittenen Strömung "Der Flügel" eine Frist zur Selbstauflösung. Jedoch ist noch unklar, wie und wann dies geschehen soll. Politiker von CDU, SPD und Linken sprechen von einem taktischen "Täuschungsmanöver".

icon bookmark-b

Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke folgt den Vorgaben und will den rechtsextremen «Flügel» auflösen, weil dieser als verfassungsfeindlich eingestuft wurde. BLICK berichtet.Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke folgt den Vorgaben und will den rechtsextremen «Flügel» auflösen, weil dieser als verfassungsfeindlich eingestuft wurde. BLICK berichtet.

Auf Druck des Vorstands der AfD will sich deren rechtsextremistischer «Flügel» selbst auflösen.Auf Druck des Vorstands der AfD will sich deren rechtsextremistischer «Flügel» selbst auflösen.

Björn Höcke streift den «Flügel» ab | Basler Zeitung

Dresdner quittiert Corona-Kritik mit Nazi-Parole +++ Morddrohung gegen Linken-Politikerin in Bremen: „Alle sollen wissen, wie brutal die Rechtsradikalen sind“ +++…

Presseschau … 23.03.2020 – Belltower.News

Den „Flügel“ gibt es nicht mehr. Die als rechtsextrem eingestufte Gruppierung innerhalb der AfD hat die Selbstauflösung beschlossen. Vorausgegangen war eine unmissverständliche Aufforderung des Bundesvorstands. Für AfD Thüringen allerdings kein Grund, etwasDie AfD Thüringen nimmt Stellung zur Auflösung des „Flügel“. Die beiden Landessprecher versichern eine starke Einheit in der Partei und „hohe politische Schlagkraft“ in der aktuellen Krise. Hier mehr Details.

AfD Thüringen droht nach „Flügel“-Aus: „Wir lassen uns...“ -thueringen24.de

Der Bundestag hat wegen der Coronakrise beschlossen, die Schuldenbremse auszusetzen. Er beschloss zudem einen Nachtragshaushalt im Umfang von 156 Milliarden Euro. Auch der zweite Corona-Test bei Bundeskanzlerin Angela Merkel ist negativ ausgefallen. Die wichtigsten Entwicklungen in unserem Newsblog.

Die Nachrichten