1. News zum Coronavirus: 156 Milliarden Euro neue Schulden: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt  STERN.de
  2. KAMPF GEGEN CORONAVIRUS: Bundestag stimmt über Covid-19-Nachtragshaushalt 2020 ab  WELT Nachrichtensender
  3. Coronavirus-Livestream: Bundestag diskutiert Hilfspaket  Süddeutsche Zeitung
  4. Coronavirus: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt – 156 Miliarden Schulden  t-online.de
  5. Corona Deutschland: Bundestag für Neuverschuldung, Abi soll stattfinden  WELT
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Das Coronavirus breitet sich in Europa weiter aus. Auch in Deutschland steigen die Zahlen der Infizierten. Verfolgen Sie alle Entwicklungen im ...Das Coronavirus breitet sich in Europa weiter aus. Auch in Deutschland steigen die Zahlen der Infizierten. Verfolgen Sie alle Entwicklungen im ...

News zum Coronavirus: 156 Milliarden Euro neue Schulden: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt | STERN.de

Politik im Eiltempo - auch Deutschland ist dazu in der Lage! Heute will der Bundestag Hilfsprogramme beschließen. Politik im Eiltempo - auch Deutschland ist dazu in der Lage! Heute will der Bundestag Hilfsprogramme beschließen.

Coronavirus: Bundestag beschließt Notfall-Milliarden - Politik Inland - Bild.de

Milliarden gegen die Corona-Krise: Der Bundestag bringt ein beispielloses Hilfspaket auf den Weg. Es sprengt die Schuldenbremse im Grundgesetz.Milliarden gegen die Corona-Krise: Der Bundestag bringt ein beispielloses Hilfspaket auf den Weg. Es sprengt die Schuldenbremse im Grundgesetz.

Coronavirus: Bundestag setzt Schuldenbremse aus – 156 Milliarden neue Kredite

Wegen der Corona-Pandemie will die Bundesregierung 156 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen. Im Bundestag sind die Pläne nun verabschiedet worden.Wegen der Corona-Pandemie will die Bundesregierung 156 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen. Im Bundestag sind die Pläne nun verabschiedet worden.

Corona-Krise: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt - DER SPIEGEL

Der Bundestag hat für den milliardenschweren Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Maßnahmen gegen die Corona-Krise gestimmt. Dazu ist eine Lockerung der Sch

Bundestag stimmt für Nachtragshaushalt | Presse Augsburg

Der Bundestag hat für den milliardenschweren Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Maßnahmen gegen die Corona-Krise gestimmt. Dazu ist eine Lockerung der Sch

Bundestag stimmt für Nachtragshaushalt | Presse Augsburg

Der Bundestag hat einen Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Hilfspakete in der Corona-Krise beschlossen. Vorgesehen sind darin neue Schulden in Höhe von 156 Milliarden Euro.Der Bundestag hat einen Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Hilfspakete in der Corona-Krise beschlossen. Vorgesehen sind darin neue Schulden in Höhe von 156 Milliarden Euro.

Bundestag beschließt Nachtragshaushalt: 156 Milliarden neue Schulden | Neue Presse Coburg

Hilfen für Firmen, Selbständige, Mieter und Hartz-IV-Empfänger: Der Bundestag hat in der Corona-Krise einen großzügigen Nachtragshaushalt beschlossen. Die Schuldenbremse wird ausgesetzt. Und die Kultusminister einigen sich über die Abiturprüfungen.Hilfen für Firmen, Selbständige, Mieter und Hartz-IV-Empfänger: Der Bundestag hat in der Corona-Krise einen großzügigen Nachtragshaushalt beschlossen. Die Schuldenbremse wird ausgesetzt. Und die Kultusminister einigen sich über die Abiturprüfungen.

Corona Deutschland: Bundestag gibt 156 Milliarden Euro frei - WELT

Der Bundesrat erhebt keine Einwände gegen den von der Bundesregierung geplanten Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Corona-Hilfspakete.Der Bundesrat erhebt keine Einwände gegen den von der Bundesregierung geplanten Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Corona-Hilfspakete.

VIRUS: Bundesrat erhebt keine Einwände gegen Nachtragshaushalt des Bundes - FOCUS Online

Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Der Bundestag hat wegen der Coronavirus-Pandemie einen Nachtragshaushalt für 2020 in beispielloser Höhe gebilligt. Der Vorlage stimmten alle Fraktionen Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Der Bundestag hat wegen der Coronavirus-Pandemie einen Nachtragshaushalt für 2020 in beispielloser Höhe gebilligt. Der Vorlage stimmten alle Fraktionen

Bundestag biligt Nachtragshaushalt mit 156 Milliarden Euro Neuschulden

In der Corona-Krise sollen jetzt schnelle Wirtschaftshilfen freigemacht werden. Bundestag beschließt Nachtragshaushalt. Angela Merkel erhält Lob für Krisenmanagement. In der Corona-Krise sollen jetzt schnelle Wirtschaftshilfen freigemacht werden. Bundestag beschließt Nachtragshaushalt. Angela Merkel erhält Lob für Krisenmanagement. 

Corona-Krise: Regierung und Opposition noch nie so einig - Bundestag beschließt 156 Milliarden neue Schulden | Politik

Der Bundestag hat über Milliardenhilfen abgestimmt, Millionen Menschen soll so möglichst schnell und unbürokratisch geholfen werden.Der Bundestag hat über Milliardenhilfen abgestimmt, Millionen Menschen soll so möglichst schnell und unbürokratisch geholfen werden.

Bundestag beschließt Milliardenhilfen für Bürger und Unternehmen

Der Bundesrat kommt in der Corona-Krise am Mittwoch und Freitag zu Sondersitzungen zusammen. Wie die Länderkammer am Dienstag mitteilte, geht es am Mittwoch um den geplanten Nachtragshaushalt des Bundes. Der Bundesrat kann dazu Stellung nehmen, bevor der Bundestag voraussichtlich am gleichen Tag den Nachtrag in erster, zweiter und dritter Lesung verabschiedet. Am Freitag beraten die Länder dann die Gesetzespakete der Bundesregierung, mit denen die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Krise abgefedert werden sollen.Der Bundesrat kommt in der Corona-Krise am Mittwoch und Freitag zu Sondersitzungen zusammen. Wie die Länderkammer am Dienstag mitteilte, geht es am Mittwoch um den geplanten Nachtragshaushalt des Bundes. Der Bundesrat kann dazu Stellung nehmen, bevor der Bundestag voraussichtlich am gleichen Tag den Nachtrag in erster, zweiter und dritter Lesung verabschiedet. Am Freitag beraten die Länder dann die Gesetzespakete der Bundesregierung, mit denen die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Krise abgefedert werden sollen.

Wirtschaft, Handel & Finanzen: VIRUS/Gesetzespakete in Corona-Krise: Sondersitzungen des Bundesrats

Um das geplante Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Coronakrise rasch beraten und beschließen zu können, kommen der Bundestag am 25. März und der Bundesrat ...

Sondersitzungen zum Corona-Paket in Bundestag und Bundesrat

Der Bundestag hat mit den Stimmen fast aller Fraktionen einen gigantischen Nachtragshaushalt beschlossen, um das Corona-Hilfspaket zu finanzieren. Er sieht 156 Milliarden Euro Neuverschuldung sowie Garantien in Höhe von 600 Milliarden vor.Der Bundestag hat mit den Stimmen fast aller Fraktionen einen gigantischen Nachtragshaushalt beschlossen, um das Corona-Hilfspaket zu finanzieren. Er sieht 156 Milliarden Euro Neuverschuldung sowie Garantien in Höhe von 600 Milliarden vor.

Bundestag beschließt Hilfspaket: 156 Milliarden gegen die Corona-Krise | tagesschau.de

Der Bundestag hat wegen der Coronakrise einen Nachtragshaushalt im Umfang von 156 Milliarden Euro beschlossen. Die Schulabschlussprüfungen in Deutschland sollen nach jetzigem Stand weiterhin stattfinden. Die wichtigsten Entwicklungen in unserem Newsblog.

Die Nachrichten

Der Bundesrat erhebt keinerlei Einwände gegen den geplanten Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Corona-Hilfspakete, seitens der Bundesregierung. Am Mittwoch stimmte die Länderkammer in einer Sondersitzung dafür, eine entsprechende Stellungnahme zum Gesetzentwurf sofort dem Bundestag zuzuleiten. Nach wenigen Minuten fand die Sitzung ihr Ende, es gab keine Wortmeldungen. Der Bundestag will den Nachtragshaushalt noch heute verabschieden.Der Bundesrat erhebt keinerlei Einwände gegen den geplanten Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Corona-Hilfspakete, seitens der Bundesregierung. Am Mittwoch stimmte die Länderkammer in einer Sondersitzung dafür, eine entsprechende Stellungnahme zum Gesetzentwurf sofort dem Bundestag zuzuleiten. Nach wenigen Minuten fand die Sitzung ihr Ende, es gab keine Wortmeldungen. Der Bundestag will den Nachtragshaushalt noch heute verabschieden.

Zustimmung für Gesetzesentwurf: Bundesrat will Nachtragshaushalt verabschieden - n-tv.de

Diese Woche zwei Sondersitzungen des Bundesrates wegen Corona-Krise | Nachricht | finanzen.netDiese Woche zwei Sondersitzungen des Bundesrates wegen Corona-Krise

Diese Woche zwei Sondersitzungen des Bundesrates wegen Corona-Krise | Nachricht | finanzen.net

Je größer die Krise, desto schneller handeln Bundestag und Bundesrat: Weil das Coronavirus das ganze Land lahmlegt, werden das Parlament und die Länderkammer diese Woche im Eilverfahren große Gesetzespakete durchpeitschen.Je größer die Krise, desto schneller handeln Bundestag und Bundesrat: Weil das C...

Corona versetzt Bundestag und Bundesrat in Turbomodus - Reuters

Per Notfallregelung wird die Schuldenbremse ausgesetzt. Da die Corona-Krise enorme Kosten verursacht und zugleich Steuereinnahmen wegfallen dürften, ist eine massive Neuverschuldung die Folge. Per Notfallregelung wird die Schuldenbremse ausgesetzt. Da die Corona-Krise enorme Kosten verursacht und zugleich Steuereinnahmen wegfallen dürften, ist eine massive Neuverschuldung die Folge.

156 Milliarden Euro Schulden: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt - Politik - Stuttgarter Nachrichten

Der Bundestag hat einen Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Hilfspakete in der Corona-Krise beschlossen. Vorgesehen sind darin neue Schulden in Höh...Der Bundestag hat einen Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Hilfspakete in der Corona-Krise beschlossen. Vorgesehen sind darin neue Schulden in Höh...

Bundestag beschließt Milliardenhilfspaket – FFH.de