Coronavirus: „Keine Zeit für Dilettanten, sondern Zeit für Profis“  WELT"Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Gesundheitsminister Jens Spahn denkt nicht, dass der Höhepunkt der Coronavirus-Krise in Deutschland bereits erreicht ist. RKI-Chef Wieler verkündet eine Änderung bei der Durchführung von Covid-19-Tests.Gesundheitsminister Jens Spahn denkt nicht, dass der Höhepunkt der Coronavirus-Krise in Deutschland bereits erreicht ist. RKI-Chef Wieler verkündet eine Änderung bei der Durchführung von Covid-19-Tests.

Coronavirus: „Keine Zeit für Dilettanten, sondern Zeit für Profis“ - WELT

Die Corona-Lage in Deutschland ist im internationalen Vergleich gut. Für Gesundheitsminister Spahn keine Entwarnung: „Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm.“ Die deutsche Corona-Lage ist im internationalen Vergleich gut. Für Jens Spahn keine Entwarnung: „Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm.“

Coronavirus: Minister Jens Spahn warnt: „Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm“ - Politik Inland - Bild.de

Tausende neue Ansteckungen, große regionale Unterschiede: Noch ist nicht klar, wie sich das Coronavirus in Deutschland weiter ausbreiten wird. Gesundheitsminister Spahn sieht die Politik weiter im "Krisenmodus".Tausende neue Ansteckungen, große regionale Unterschiede: Noch ist nicht klar, wie sich das Coronavirus in Deutschland weiter ausbreiten wird. Gesundheitsminister Spahn sieht die Politik weiter im "Krisenmodus".

Das Coronavirus breitet sich in Europa weiter aus. Auch in Deutschland steigen die Zahlen der Infizierten. Verfolgen Sie alle Entwicklungen im ...Das Coronavirus breitet sich in Europa weiter aus. Auch in Deutschland steigen die Zahlen der Infizierten. Verfolgen Sie alle Entwicklungen im ...

News zum Coronavirus: Klöckner und Scheuer äußern sich zur Pandemie | STERN.de

“„#wirgegencorona - der LIVE-Talk mit mir ab 18.00 Uhr auf https://t.co/Ki3WqAfkjK und weiteren Kanälen. Federführend ist Breaking Lab. Gäste sind Spitzenpolitiker wie @jensspahn, @ArminLaschet und @Cem_oezdemir. Mit dabei auch zahlreiche Social Media-Stars. Stellt eure Fragen!”

Christian Solmecke on Twitter: "„#wirgegencorona - der LIVE-Talk mit mir ab 18.00 Uhr auf https://t.co/Ki3WqAfkjK und weiteren Kanälen. Federführend ist Breaking Lab. Gäste sind Spitzenpolitiker wie @jensspahn, @ArminLaschet und @Cem_oezdemir. Mit dabei auch zahlreiche Social Media-Stars. Stellt eure Fragen!… https://t.co/37DIGIKd9F"

“Der angebliche #CDU-Hoffnungsträger #Spahn entwickelt sich in der #Corona-Krise immer mehr zur Luftnummer. Es ist halt einfacher Interviews zu geben und in Talkshows gescheit daher zu schwätzen als effektives Krisenmanagement zu betreiben. https://t.co/cLjdORSufP”

Georg Pazderski on Twitter: "Der angebliche #CDU-Hoffnungsträger #Spahn entwickelt sich in der #Corona-Krise immer mehr zur Luftnummer. Es ist halt einfacher Interviews zu geben und in Talkshows gescheit daher zu schwätzen als effektives Krisenmanagement zu betreiben. https://t.co/cLjdORSufP"

“Freue mich, Euch heute mein Interview mit @jensspahn zu zeigen! Die Themen: Medizinische Versorgung (klar!), Fake News & #COVIDー19 , #CoronaKrise & Föderalismus, #Buergerrechte, Corona-Alltag, und: Eine vorsichtige Prognose ... Das ganze Video hier: https://t.co/yxCQtZfgja https://t.co/7ngRlQTI9z”

Düzen Tekkal on Twitter: "Freue mich, Euch heute mein Interview mit @jensspahn zu zeigen! Die Themen: Medizinische Versorgung (klar!), Fake News & #COVIDー19 , #CoronaKrise & Föderalismus, #Buergerrechte, Corona-Alltag, und: Eine vorsichtige Prognose ... Das ganze Video hier: https://t.co/yxCQtZfgja… https://t.co/bPAasNNBKK"

“Testkapazität in Deutschland liegt laut ⁦@jensspahn⁩ derzeit bei rund 300.000 pro Woche #coronavirus”

Andreas Rinke on Twitter: "Testkapazität in Deutschland liegt laut ⁦@jensspahn⁩ derzeit bei rund 300.000 pro Woche #coronavirus… "

Die Corona-Krise sei noch lange nicht überstanden, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn am Donnerstag. Keiner wisse, was in den nächsten Wochen noch passiere. Es müssten jedoch Konzepte entwickelt werden, um das öffentliche Leben langsam wieder zu normalisieren.Die Corona-Krise sei noch lange nicht überstanden, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn am Donnerstag. Keiner wisse, was in den nächsten Wochen noch passiere. Es müssten jedoch Konzepte entwickelt werden, um das öffentliche Leben langsam wieder zu normalisieren.

Jens Spahn: “Ruhe vor dem Sturm” in der Corona-Krise

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit weiter steigenden Belastungen für Krankenhäuser und Praxen in der Corona-Krise. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit weiter steigenden Belastungen für Krankenhäuser und Praxen in der Corona-Krise.

Jens Spahn zur Corona-Krise: „Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm“ – B.Z. Berlin

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit weiter steigenden Belastungen für das Gesundheitswesen in der Corona-Krise. "Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag in Berlin.Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit weiter steigenden Belastungen für das Gesundheitswesen in der Corona-Krise. "Noch ist das die Ruhe vor dem Sturm", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag in Berlin.

Die Ruhe vor dem Sturm: Spahn macht weiter den Ernst der Lage deutlich - n-tv.de