1. Warnung der Uno: Coronakrise führt zu Impfausfällen bei bis zu 80 Millionen Kindern  DER SPIEGEL
  2. Wegen Corona-Bekämpfung: Impfausfälle bei bis zu 80 Million Kindern  KURIER
  3. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Gegen Masern und Polio gibt es effektive Impfstoffe, wegen der Corona-Pandemie werden sie aber deutlich weniger eingesetzt. WHO, Unicef und die Impfallianz Giva sehen jahrzehntelange Fortschritte in Gefahr.Gegen Masern und Polio gibt es effektive Impfstoffe, wegen der Corona-Pandemie werden sie aber deutlich weniger eingesetzt. WHO, Unicef und die Impfallianz Giva sehen jahrzehntelange Fortschritte in Gefahr.

Corona-Krise führt laut Uno zu Impfausfällen bei bis zu 80 Millionen Kindern - DER SPIEGEL

Laut WHO und Unicef werden Routine-Impfprogramme derzeit in mindestens 68 Ländern behindert.Laut WHO und Unicef werden Routine-Impfprogramme derzeit in mindestens 68 Ländern behindert.

Wegen Corona-Bekämpfung: Impfausfälle bei bis zu 80 Million Kindern | kurier.at