Coronavirus: Über 40 Gläubige stecken sich im Gottesdienst an  WELT"Mehr zum Thema" ansehen in Google News
In Hessen gibt es eine größere Zahl von Neuinfektionen, die im Zusammenhang mit Lockerungen stehen. Mehr als 40 Gläubige haben sich bei einem Gottesdienst in einer Frankfurter Baptistengemeinde infiziert – laut Gesundheitsamt hielten sie sich aber an die Regeln.In Hessen gibt es eine größere Zahl von Neuinfektionen, die im Zusammenhang mit Lockerungen stehen. Mehr als 40 Gläubige haben sich bei einem Gottesdienst in einer Frankfurter Baptistengemeinde infiziert – laut Gesundheitsamt hielten sie sich aber an die Regeln.

Coronavirus: Über 40 Gläubige stecken sich im Gottesdienst an - WELT

Beim Gottesdienst einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt haben sich über 40 Menschen mit Corona infiziert. Gläubige aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet sind betroffen.Beim Gottesdienst einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt haben sich über 40 Menschen mit Corona infiziert. Gläubige aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet sind betroffen.

Frankfurt: Über 40 Corona-Infektionen nach Baptisten-Gottesdienst - Ganzes Rhein-Main-Gebiet betroffen | Frankfurt am Main

Nach einem Gottesdienst in der Frankfurter Evangeliums-Christen-Baptistenkirche hat sich eine hohe Anzahl an Gläubigen mit Corona infiziert. Nach einem Gottesdienst in der Frankfurter Evangeliums-Christen-Baptistenkirche haben sich Gläubige mit Corona infiziert.

40 Infizierte im Rhein-Main-Gebiet: Masseninfektion durch Gottesdienst - News Inland - Bild.de

Zahlreiche Mitglieder einer Baptistengemeinde haben sich bei einem Gottesdienst in Frankfurt am Main mit dem Coronavirus infiziert. Die Betroffenen könnten das Virus in ganz Hessen verbreitet haben.Zahlreiche Mitglieder einer Baptistengemeinde haben sich bei einem Gottesdienst in Frankfurt am Main mit dem Coronavirus infiziert. Die Betroffenen könnten das Virus in ganz Hessen verbreitet haben.

Corona-Krise: Mehr als 40 Infektionen nach Gottesdienst in Frankfurt

“Corona-Ausbruch nach Gottesdienst in Frankfurt. Für mich als Atheist nur ein weiterer Beweis, dass es Gott nicht geben kann.”

Florian Schroeder on Twitter: "Corona-Ausbruch nach Gottesdienst in Frankfurt. Für mich als Atheist nur ein weiterer Beweis, dass es Gott nicht geben kann."

“Sprudelnde Corona-Schleuder: Baptisten-Gottesdienst in #Frankfurt: Kamen aus Umland, weder Namen notiert noch Teilnehmer*beschränkung. Wo sind sie? https://t.co/NvnDvAz5Nu”

Jutta Ditfurth on Twitter: "Sprudelnde Corona-Schleuder: Baptisten-Gottesdienst in #Frankfurt: Kamen aus Umland, weder Namen notiert noch Teilnehmer*beschränkung. Wo sind sie? https://t.co/NvnDvAz5Nu"

“Thüringen beendet Corona-Maßnahmen am selben Tag, an dem publik wird, dass sich insgesamt 19 Menschen bei zwei Infektionsclustern in Niedersachsen (Restaurant) und Frankfurt (Gottesdienst) angesteckt haben. Kann man machen... https://t.co/dvbS6TKcEo”

Gerald Hensel 🔥⚔️😘 on Twitter: "Thüringen beendet Corona-Maßnahmen am selben Tag, an dem publik wird, dass sich insgesamt 19 Menschen bei zwei Infektionsclustern in Niedersachsen (Restaurant) und Frankfurt (Gottesdienst) angesteckt haben. Kann man machen...… https://t.co/GYFNKMMydS"

Bei einem Gottesdienst der Gemeinde der Evangeliums-Christen-Baptisten in Frankfurt am Main sollen sich mehrere Menschen mit dem Coronavirus infiziert haben.

Offenbar mehrere Christen beim Gottesdienst mit Corona infiziert

Bei einem Gottesdienst in einer Frankfurter Baptistengemeinde infizieren sich Besucher mit dem Corona-Virus. Inzwischen steht fest: Mehr als 40 Menschen sind betroffen. Vorkehrungen, die etwa für Restaurants gelten, gibt es bei Gottesdiensten nicht.Bei einem Gottesdienst in einer Frankfurter Baptistengemeinde infizieren sich Besucher mit dem Corona-Virus. Inzwischen steht fest: Mehr als 40 Menschen sind betroffen. Vorkehrungen, die etwa für Restaurants gelten, gibt es bei Gottesdiensten nicht.

Mehr als 40 Corona-Infizierte nach Gottesdienst: Keine Listen für Besucher

Das Gesundheitsamt Frankfurt hat den Fall bestätigt: Bei einem Gottesdienst einer Frankfurter Baptisten-Gemeinde haben sich mehr als 40...Das Gesundheitsamt Frankfurt hat den Fall bestätigt: Bei einem Gottesdienst einer Frankfurter Baptisten-Gemeinde haben sich mehr als 40 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Gesundheitsamt bestätigt: Corona-Ausbruch nach Gottesdienst in Frankfurt

Frankfurt (dpa). Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert...Frankfurt (dpa). Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert...

Corona-Ausbruch nach Gottesdienstbesuch in Frankfurt | News - Mindener Tageblatt

Ein aktueller Covid-19-Ausbruch unter Gästen eines Restaurants in Leer verpasst der Gastronomie einen Dämpfer. Auch in Frankfurt am Main stecken sich bei einem Gottesdienst zahlreiche Gläubige mit dem Coronavirus an. Doch es gibt auch positive Nachrichten.Ein aktueller Covid-19-Ausbruch unter Gästen eines Restaurants in Leer verpasst der Gastronomie einen Dämpfer. Auch in Frankfurt am Main stecken sich bei einem Gottesdienst zahlreiche Gläubige mit dem Coronavirus an. Doch es gibt auch positive Nachrichten.

Corona-Ausbruch in Frankfurt: Zahlreiche Gläubige nach Gottesdienst positiv getestet - n-tv.de

Einem Medienbericht zufolge haben sich zahlreiche Menschen bei einem Gottesdienst einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt mit dem Coronavirus infiziert. Menschen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet seien betroffen. Einem Medienbericht zufolge haben sich zahlreiche Menschen bei einem Gottesdienst einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt mit dem Coronavirus infiziert. Menschen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet seien betroffen.

Zahlreiche Menschen infiziert: Corona-Ausbruch bei Gottesdienst in Frankfurt - Politik - Stuttgarter Nachrichten

Seit drei Wochen sind Gottesdienste unter Auflagen wieder möglich, nun haben sich bei einer Feier in Frankfurt am Main Gläubige mit dem Coronavirus infiziert. Ein Gemeindevertreter spricht von einer "schwierigen Lage".Seit drei Wochen sind Gottesdienste unter Auflagen wieder möglich, nun haben sich bei einer Feier in Frankfurt am Main Gläubige mit dem Coronavirus infiziert. Ein Gemeindevertreter spricht von einer "schwierigen Lage".

Coronavirus in Frankfurt am Main: Gläubige bei Gottesdienst infiziert - DER SPIEGEL

Das Gesundheitsamt geht von mindestens 40 Ansteckungen nach dem Gottesdienst einer Baptistenkirche in #Frankfurt aus.. Auch aus einem #Restaurant in #Niedersachsen werden Ansteckungen gemeldet.Das Gesundheitsamt geht von mindestens 40 Ansteckungen nach dem Gottesdienst einer Baptistenkirche in #Frankfurt aus.. Auch aus einem #Restaurant in #Niedersachsen werden Ansteckungen gemeldet.

Am 10. Mai in Kirche angesteckt: Mehr als 40 neue Infektionen in Frankfurt | Euronews

Am 10. Mai findet in Frankfurt (Main) ein Gottesdienst statt. Verboten ist das nicht, zudem habe man sich an alle Regeln gehalten, beteuern Verantwortliche der Baptisten-Gemeinde. Doch es passiert trotzdem: Zahlreiche Menschen in der gesamten Region haben sich durch den Gottesdienst offenbar mit dem Coronavirus infiziert.Am 10. Mai findet in Frankfurt (Main) ein Gottesdienst statt. Verboten ist das nicht, zudem habe man sich an alle Regeln gehalten, beteuern Verantwortliche der Baptisten-Gemeinde. Doch es passiert trotzdem: Zahlreiche Menschen in der gesamten Region haben sich durch den Gottesdienst offenbar mit dem Coronavirus infiziert.

Frankfurt: Mehr als 40 Infizierte nach Gottesdienst - gesamte Region betroffen - FOCUS Online

Von der Infektion sind Gläubige aus Frankfurt und umliegenden Landkreisen betroffen. Die Gemeinde hat laut Gesundheitsamt nichts Illegales getan.Von der Infektion sind Gläubige aus Frankfurt und umliegenden Landkreisen betroffen. Die Gemeinde hat laut Gesundheitsamt nichts Illegales getan.

Über 40 Corona-Infizierte nach Gottesdienst | Sächsische.de

Frankfurt: Bei einem Gottesdienst infizieren sich mehrere Besucher mit dem Coronavirus. Das Gesundheitsamt sucht nun nach allen Teilnehmern:Frankfurt - Bei einem Gottesdienst infizieren sich mehrere Besucher mit dem Coronavirus. Das Gesundheitsamt sucht nun nach allen Teilnehmern:

Frankfurt: Corona-Ausbruch bei Gottesdienst – über 40 Infizierte  | Region

Von der Coronavirus-Infektion sind Gläubige aus Frankfurt und umliegenden Landkreisen betroffen. Die Gemeinde hat laut Gesundheitsamt nichts Illegales getan.Von der Coronavirus-Infektion sind Gläubige aus Frankfurt und umliegenden Landkreisen betroffen. Die Gemeinde hat laut Gesundheitsamt nichts Illegales getan.

„Sehr dynamisches Geschehen“: Mehr als 40 Menschen infizieren sich bei Gottesdienstbesuch in Frankfurt am Main - Politik - Tagesspiegel

Nach einem Gottesdienst in einer Baptistengemeinde in Frankfurt am Main haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes mit. Die Gemeinde hält Gottesdienste nun nur noch online ab.Nach einem Gottesdienst in einer Baptistengemeinde in Frankfurt am Main haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes mit. Die Gemeinde hält Gottesdienste nun nur noch online ab.

Mehr als 40 Menschen nach Gottesdienst mit Corona infiziert | BR24

In vielen deutschen Städten kam es wieder zu Protesten gegen die Corona-Beschränkungen. Thüringen hat als erstes Bundesland eine Verlängerung der allgemeinen Corona-Maßnahmen ausgeschlossen. Die spanische Regierung will die Grenzen des Landes für Touristen erst im Juli öffnen. Wichtige Entwicklungen in unserem Newsblog.

Die Nachrichten

Es seien alle Regeln eingehalten worden, sagt die Kirchengemeinde. Trotzdem sind nach einem Gottesdienst Dutzende Menschen mit dem Coronavirus infiziert In Niedersachsen verbreitete es sich in einem Restaurant.Es seien alle Regeln eingehalten worden, sagt die Kirchengemeinde. Trotzdem sind nach einem Gottesdienst Dutzende Menschen mit dem Coronavirus infiziert In Niedersachsen verbreitete es sich in einem Restaurant.

Frankfurt: Zahlreiche Menschen infizieren sich offenbar bei Gottesdienst

Gleich mehrere Mitglieder einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mit dem Coronavirus infiziert.Gleich mehrere Mitglieder einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Corona-Infektionen nach Gottesdienst: Sechs Personen im Krankenhaus! | TAG24

Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt, René Gottschalk, am Samstag mit.Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt, René Gottschalk, am Samstag mit.

40 Corona-Infektionen nach Gottesdienst - Vaterland online

Bei einem Gottesdienst in Frankfurt haben sich nach Behördenangaben mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Es seien alle Regeln eingehalten worden, sagt die Kirchengemeinde.Bei einem Gottesdienst in Frankfurt haben sich nach Behördenangaben mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Es seien alle Regeln eingehalten worden, sagt die Kirchengemeinde.

Über 40 Corona-Infektionen nach Gottesdienst in Frankfurt

Fastengebet von Muslimen in Hanau deswegen abgesagt.Fastengebet von Muslimen in Hanau deswegen abgesagt.

Corona-Ausbruch: Mehr als 40 Infizierte nach Gottesdienst in Frankfurt

Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehrere Mitglieder mit dem Coronavirus infiziert...Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehrere Mitglieder mit dem Coronavirus infiziert...

Trotz Hygiene-Regeln: Corona-Infektionen nach Gottesdienst - Frankfurt

Nach dem Besuch eines Gottesdienstes haben sind mehrere Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Sechs von ihnen liegen im Krankenhaus. Dabei hat die Baptisten-Gemeinde alle Regeln eingehalten.Nach dem Besuch eines Gottesdienstes haben sind mehrere Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Sechs von ihnen liegen im Krankenhaus. Dabei hat die Baptisten-Gemeinde alle Regeln eingehalten.

Corona-Infektionen nach Gottesdienst in Kirchengemeinde | Nordkurier.de

Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte ...Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte ...

Mehr als 40 Corona-Infizierte nach Gottesdienst – FFH.de

Nach einem Gottesdienst haben sich 40 Personen in Frankfurt mit dem Coronavirus infiziert – Gottesdienste der Kirche gibt es vorerst nur noch online.Nach einem Gottesdienst haben sich 40 Personen in Frankfurt mit dem Coronavirus infiziert – Gottesdienste der Kirche gibt es vorerst nur noch online.

Mehr als 40 Corona-Infektionen nach Gottesdienst in Frankfurt

Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt am Main haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt am Main haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Frankfurt: Mehr als 40 Corona-Infizierte nach Gottesdienst

Mehr als 40 Infizierte nach Gottesdienst in Frankfurt - news.ORF.at