1. Eingeschleppte Hyalomma-Zecke: Riesenzecke überträgt erstmals Fleckfieber in Deutschland  SPIEGEL ONLINE
  2. Hyalomma: Deutscher durch Zeckenstich an Fleckfieber erkrankt  BILD
  3. Tropische Riesenzecke überträgt Fleckfieber – erstmals nachgewiesen  t-online.de
  4. Uni Hohenheim in Stuttgart - Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland  Stuttgarter Nachrichten
  5. Tropische Riesen-Zecke sticht auch Menschen - Pferdebesitzer mit seltener Krankheit infiziert | Welt  hna.de
  6. Mehr zum Thema in Google News
Sie ist deutlich größer als heimische Zecken, man erkennt sie an den gestreiften Beinen: Die Tropenzecke Hyalomma kommt inzwischen auch in Deutschland vor - und hat offenbar erstmals einen Menschen mit Fleckfieber infiziert.Sie ist deutlich größer als heimische Zecken, man erkennt sie an den gestreiften Beinen: Die Tropenzecke Hyalomma kommt inzwischen auch in Deutschland vor - und hat offenbar erstmals einen Menschen mit Fleckfieber infiziert.

Hyalomma in Siegen: Riesenzecke infiziert Pferdewirt mit Fleckfieber - SPIEGEL ONLINE

Die Uni Hohenheim sieht den Nachweis erbracht, dass die Riesenzecke Fleckfieber in Deutschland verbreitet. Bislang war unklar, ob sie auch Menschen sticht. Die Uni Hohenheim sieht den Nachweis erbracht, dass die Riesenzecke Fleckfieber in Deutschland verbreitet. Bislang war unklar, ob sie auch Menschen sticht.

Uni Hohenheim in Stuttgart: Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland - Stuttgart - Stuttgarter Nachrichten

Berlin – Die Hyalomma-Zecke hat wahrscheinlich erstmals in Deutschland überwintert. Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin freut sich über zahlreiche... Berlin – Die Hyalomma-Zecke hat wahrscheinlich erstmals in Deutschland überwintert. Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin freut sich über zahlreiche...

Robert-Koch-Institut freut sich über Einsendung von Hyalomma-Zecken

2019 wurden in Berlin bereits früh im Jahr Hyalomma-Zecken entdeckt. Wahrscheinlich haben sie den Winter hier verbracht – zum ersten Mal. Warum die Funde interessant sind.2019 wurden in Berlin bereits früh im Jahr Hyalomma-Zecken entdeckt. Wahrscheinlich haben sie den Winter hier verbracht – zum ersten Mal. Warum die Funde interessant sind.

Tropische Riesenzecke: Hyalomma-Zecke hat wohl in Deutschland überwintert

Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte.Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte.

Hyalomma-Zecke überwintert: Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland - FOCUS Online

Die Riesenzecke Hyalomma fühlt sich mittlerweile bei uns heimisch. Und sie kann das Zecken-Fleckfieber übertragen.Die Riesenzecke Hyalomma fühlt sich mittlerweile bei uns heimisch. Und sie kann das Zecken-Fleckfieber übertragen.

Nachgewiesen: Riesenzecken in Deutschland übertragen Fleckfieber auf den Menschen! - TAG24

Ein Mann in Deutschland wurde durch eine Hyalomma-Zecke mit dem tropischen Fleckfieber infiziert. Auch in Österreich wurde bereits ein Exemplar entdeckt.Ein Mann in Deutschland wurde durch eine Hyalomma-Zecke mit dem tropischen Fleckfieber infiziert. Auch in Österreich wurde bereits ein Exemplar entdeckt.

Tropische Riesenzecke übertrug Fleckfieber in Deutschland | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Die tropische Zecke Hyalomma wird immer häufiger in Deutschland gesichtet. Experten warnen seit längerem davor, dass sie gefährliche Krankheiten übertragen kann. Nun wurde ein Pferdehalter von der Riesenzecke gebissen. Er bekam Fleckfieber.Die tropische Zecke Hyalomma wird immer häufiger in Deutschland gesichtet. Experten warnen seit längerem davor, dass sie gefährliche Krankheiten übertragen kann. Nun wurde ein Pferdehalter von der Riesenzecke gebissen. Er bekam Fleckfieber.

Zurück zur Startseite

• Pferdehalter im Sauerland infiziert • Erster nachgewiesener Fall • Riesenzecken immer häufiger in Deutschland

Fleckfieber durch Stich einer Riesenzecke im Sauerland - Westfalen-Lippe - Nachrichten - WDR

Erstmals soll in Deutschland ein Mensch durch den Stich einer tropischen Riesenzecke an Fleckfieber erkrankt sein. Erstmals soll in Deutschland ein Mensch durch den Stich einer tropischen Riesenzecke an Fleckfieber erkrankt sein.

Stuttgart/Siegen: Riesenzecke steckt Mann in NRW mit Fleckfieber an - Ruhrgebiet - Bild.de

Ein Pferdehalter aus dem Raum Siegen (Nordrhein-Westfalen) hatte sich Ende Juli durch eine Hyalomma-Zecke angesteckt.Ein Pferdehalter aus dem Raum Siegen (Nordrhein-Westfalen) hatte sich Ende Juli durch eine Hyalomma-Zecke angesteckt.

Erstmals : Tropische Riesenzecke übertrug Fleckfieber « kleinezeitung.at

In der tropischen Riesenzecke der Art Hyalomma, die einen Pferdehalter aus dem Raum Siegen (D) gestochen hat, ist ein Fleckfieber-Erreger nachgewiesen worden. In der tropischen Riesenzecke der Art Hyalomma, die einen Pferdehalter aus dem Raum Siegen (D) gestochen hat, ist ein Fleckfieber-Erreger nachgewiesen worden.

20 Minuten - Zecke überträgt erstmals gefährliches Fleckfieber - News

Hyalomma-Zecken sind in Deutschland angekommen. Jetzt wurde ein Mann von dem Tier gebissen und erkrankte.Hyalomma-Zecken sind in Deutschland angekommen. Jetzt wurde ein Mann von dem Tier gebissen und erkrankte.

Riesenzecke überträgt Fleckfieber | Sächsische.de

In einer tropischen Riesenzecke, die einen Pferdehalter aus dem Raum Siegen gestochen hat, ist ein Fleckfieber-Erreger nachgewiesen...In einer tropischen Riesenzecke, die einen Pferdehalter aus dem Raum Siegen gestochen hat, ist ein Fleckfieber-Erreger nachgewiesen worden. Der Mann konnte erfolgreich mit Antibiotika behandelt werden.

Hyalomma-Zecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Berlin und Brandenburg: Tropische Riesenzecke überträgt Fleckfieber | rbb24

Tropische Riesenzecke übertrug Fleckfieber - derStandard.at

Eine bis zu zwei Zentimeter große Zecke breitet sich offenbar in Deutschland aus, und sie ist gefährlich: Erstmals gelingt der Nachweis, dass sich ein Mensch in Deutschland durch den Stich einer Hyalomma-Zecke mit Fleckfieber infiziert.Eine bis zu zwei Zentimeter große Zecke breitet sich offenbar in Deutschland aus, und sie ist gefährlich: Erstmals gelingt der Nachweis, dass sich ein Mensch in Deutschland durch den Stich einer Hyalomma-Zecke mit Fleckfieber infiziert.

Erster Deutscher erkrankt: Riesenzecke überträgt Fleckfieber - n-tv.de