1. Supererde: Forscher finden erstmals Wasser auf K2-18b  SPIEGEL ONLINE
  2. Supererde K2-18b: Forscher finden erstmals Wasser auf Supererde  FOCUS Online
  3. "Unfassbar aufregend":Astronomen finden Wasser auf Supererde  n-tv NACHRICHTEN
  4. Wasserdampf in Atmosphäre des Planeten K2-18b entdeckt  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
  5. Bisher lebensfreundlichster Exoplanet entdeckt  derStandard.at
  6. Mehr zum Thema in Google News
Die Voraussetzung für Leben, wie wir es kennen: Astronomen haben mit K2-18b einen Planeten aufgespürt, der gleichzeitig Wasser und angenehme Temperaturen bietet. Eine Wohnalternative also für die Menschheit in der Zukunft?Die Voraussetzung für Leben, wie wir es kennen: Astronomen haben mit K2-18b einen Planeten aufgespürt, der gleichzeitig Wasser und angenehme Temperaturen bietet. Eine Wohnalternative also für die Menschheit in der Zukunft?

Supererde: Erstmals Wasser auf lebensfreundlichem Planeten gefunden - SPIEGEL ONLINE

Astronomen haben zum ersten Mal Wasserdampf in der Atmosphäre eines theoretisch bewohnbaren Planeten K2-18b gefunden. Astronomen haben zum ersten Mal Wasserdampf in der Atmosphäre eines theoretisch bewohnbaren Planeten K2-18b gefunden.

Planet K2-18b: Forscher finden Wasser auf bewohnbarem Planeten - Ratgeber - Bild.de

Die Voraussetzung für Leben, wie wir es kennen: Astronomen haben mit K2-18b einen Planeten aufgespürt, der gleichzeitig Wasser und angenehme Temperaturen bietet. Eine Wohnalternative also für die Menschheit in der Zukunft?Die Voraussetzung für Leben, wie wir es kennen: Astronomen haben mit K2-18b einen Planeten aufgespürt, der gleichzeitig Wasser und angenehme Temperaturen bietet. Eine Wohnalternative also für die Menschheit in der Zukunft?

Astronomen haben zum ersten Mal Wasserdampf in der Atmosphäre eines fernen Planeten entdeckt, der seinen Stern in der sogenannten bewohnbaren Zone umkreist. Die am Mittwoch in der Fachzeitschrift „Nature Astronomy“ veröffentlichte Entdeckung könnte ein neuer Meilenstein bei der Suche nach Zeichen von Leben außerhalb unseres Sonnensystems sein.Astronomen haben zum ersten Mal Wasserdampf in der Atmosphäre eines fernen Planeten entdeckt, der seinen Stern in der sogenannten bewohnbaren Zone umkreist. Die am Mittwoch in der Fachzeitschrift „Nature Astronomy“ veröffentlichte Entdeckung könnte ein neuer Meilenstein bei der Suche nach Zeichen von Leben außerhalb unseres Sonnensystems sein.

Erstmals Wasserdampf auf Exoplanet entdeckt

Flüssiges Wasser ist die Grundvoraussetzung für Leben, wie wir es kennen. Auf der Supererde K2-18b ist es vorhanden. Eine Eigenheit spricht allerdings gegen mögliches Leben auf dem Exoplaneten.Flüssiges Wasser ist die Grundvoraussetzung für Leben, wie wir es kennen. Auf der Supererde K2-18b ist es vorhanden. Eine Eigenheit spricht allerdings gegen mögliches Leben auf dem Exoplaneten.

Supererde K2-18b: Forscher finden erstmals Wasser auf Supererde - FOCUS Online

“A spectroscopic signature of water in the atmosphere of K2-18 b — a planet of eight Earth masses in the habitable zone of an M dwarf @NatureAstronomy https://t.co/MK7375fofR”

Magdalena Skipper on Twitter: "A spectroscopic signature of water in the atmosphere of K2-18 b — a planet of eight Earth masses in the habitable zone of an M dwarf @NatureAstronomy https://t.co/MK7375fofR"

“GUYS. Two independent announcements today of the same thing: We have found water vapor in the atmosphere of a planet called K2-18 b! BUT WAIT? WHAT DOES IT MEAN?”

Dr. Jessie Christiansen on Twitter: "GUYS. Two independent announcements today of the same thing: We have found water vapor in the atmosphere of a planet called K2-18 b! BUT WAIT? WHAT DOES IT MEAN?"

“New technologies will mean we can get an even better understanding of these planets #exoplanet #K2-18b”

Gabrielle Nash on Twitter: "New technologies will mean we can get an even better understanding of these planets #exoplanet #K2-18b"

Der Exoplanet K2-18b hat erdähnliche Temperaturen und ist theoretisch bewohnbar. Jetzt melden Forscher erstmals den Fund von Wasserdampf.Der Exoplanet K2-18b hat erdähnliche Temperaturen und ist theoretisch bewohnbar. Jetzt melden Forscher erstmals den Fund von Wasserdampf.

110 Lichtjahre entfernter Planet: Forscher entdecken Wasser in Atmosphäre von K2-18b - Wissen - Tagesspiegel

Wetter Österreich - Die aktuelle Wetter Prognose für Österreich auf wetter.at - Alle Vorhersagen schnell und übersichtlich aufbereitet! Unwetterwarnungen, Sturm, Hagel, Gewitter.Zum ersten Mal konnten Wissenschafter nun Wasser in der lebensfreundlichen Zone eines Sterns nachweisen.

Sensation: Forscher finden Wasser auf Supererde :: wetter.at

Auf einem 110 Lichtjahre von uns entfernten Exoplaneten hat ein Forscherteam Wasserdampf entdeckt. Dies sei ein wichtiger Schritt auf der...Auf einem 110 Lichtjahre von uns entfernten Exoplaneten hat ein Forscherteam Wasserdampf entdeckt. Dies sei ein wichtiger Schritt auf der Suche nach außerirdischem Leben – denn K2-18b liegt in der theoretisch bewohnbaren Zone.

Wasserdampf in Atmosphäre des Planeten K2-18b entdeckt

Wasser ist eine Voraussetzung für Leben – zumindest auf der Erde. Die Suche nach erdähnlichen Planeten ist eine Königsdiziplin der Astrophysik. Jetzt haben Forscher Wasser in der Atmosphäre eines 110 Lichtjahre entfernten Exoplaneten nachgewiesen.Wasser ist eine Voraussetzung für Leben – zumindest auf der Erde. Die Suche nach erdähnlichen Planeten ist eine Königsdiziplin der Astrophysik. Jetzt haben Forscher Wasser in der Atmosphäre eines 110 Lichtjahre entfernten Exoplaneten nachgewiesen.

Exoplanet: Forscher finden Wasser in der Atmosphäre von K2-18b - WELT

Bisher lebensfreundlichster Exoplanet entdeckt - derStandard.at

Ein Team aus Astronominnen und Astronomen hat zum ersten Mal Wasserdampf in der Atmosphäre eines weit entfernten Planeten gefunden. Die Atmosphäre des Planeten, der von allen bisher entdeckten als wohl am ehesten bewohnbar gilt, könnte bis zu 50 Prozent Wasser enthalten, heißt es in der wissenschaftlichen Zeitschrift „Nature Astronomy“. Das könnte ein Meilenstein in der Suche nach außerirdischem Leben sein.Ein Team aus Astronominnen und Astronomen hat zum ersten Mal Wasserdampf in der Atmosphäre eines weit entfernten Planeten gefunden. Die Atmosphäre des Planeten, der von allen bisher entdeckten als wohl am ehesten bewohnbar gilt, könnte bis zu 50 Prozent Wasser enthalten, heißt es in der wissenschaftlichen Zeitschrift „Nature Astronomy“. Das könnte ein Meilenstein in der Suche nach außerirdischem Leben sein.

Möglicherweise bewohnbar: Wasser auf fernem Exoplaneten gefunden - news.ORF.at

Forscher halten den Exoplanet K2-18b ab sofort für den 'vielversprechendsten Kandidat' für außerirdisches Leben. Den Grund für die Annahme haben die Wissenschaftler nun veröffentlicht.Forscher halten den Exoplanet K2-18b ab sofort für den 'vielversprechendsten Kandidat' für außerirdisches Leben. Den Grund für die Annahme haben die Wissenschaftler nun veröffentlicht.

K2-18b: Forscher machen Sensationsfund in Planetenatmosphäre

Exoplanet K2-18b umkreist roten Zwergstern in der habitablen Zone.Exoplanet K2-18b umkreist roten Zwergstern in der habitablen Zone.

Exoplanet: Erstmals Wasserdampf in Atmosphäre von bewohnbarem Planeten entdeckt « kleinezeitung.at

Der Exoplanet K2-18b erfüllt beide Voraussetzungen für potenzielles Leben: die richtige Temperatur und Wasser. Das gab es noch nie. Eine zweite Erde sei er aber nicht.Der Exoplanet K2-18b erfüllt beide Voraussetzungen für potenzielles Leben: die richtige Temperatur und Wasser. Das gab es noch nie. Eine zweite Erde sei er aber nicht.

Exoplanet: Forscher finden Wasserdampf in der Atmosphäre von K2-18b | ZEIT ONLINE

Wasser ist die Grundvoraussetzung für Leben, wie wir es kennen. Auf der Supererde K2-18b ist es vorhanden, finden Forscher mithilfe des Weltraumteleskops "Hubble" heraus. Aber ist Leben auf dem Exoplaneten möglich?Wasser ist die Grundvoraussetzung für Leben, wie wir es kennen. Auf der Supererde K2-18b ist es vorhanden, finden Forscher mithilfe des Weltraumteleskops "Hubble" heraus. Aber ist Leben auf dem Exoplaneten möglich?

"Unfassbar aufregend": Astronomen finden Wasser auf Supererde - n-tv.de