1. Halle-Anschlag – Reportage vor Ort: "Meine Mutter saß wenige Meter entfernt"  t-online.de
  2. Antisemitischer Anschlag: Bestürzung nach Attacke von Halle  faz
  3. Angriff auf Synagoge - Generalbundesanwalt will Haftbefehl gegen Stephan B. beantragen  Süddeutsche Zeitung
  4. Extremismus: Oberbürgermeister verteidigt Halle als "bunt und vielfältig"  DIE WELT
  5. Mehr zum Thema in Google News
In Halle tötet ein Rechtsextremer zwei Menschen, verletzt weitere schwer – erst nach Stunden kann die Polizei ihn stoppen. Für die Stadt ist der Horror damit nicht vorbei. | Nathalie Rippich, Daniel Schreckenberg, Halle an der Saale.In Halle tötet ein Rechtsextremer zwei Menschen, verletzt weitere schwer – erst nach Stunden kann die Polizei ihn stoppen. Für die Stadt ist der Horror damit nicht vorbei. | Nathalie Rippich, Daniel Schreckenberg, Halle an der Saale.

Halle-Anschlag – Reportage vor Ort: "Meine Mutter saß wenige Meter entfernt"

Ein 27-jähriger Neonazi beging in Halle an der Saale einen Anschlag auf die Synagoge, brachte zwei Menschen um. Ein Neonazi beging in Halle an der Saale einen Anschlag, brachte zwei Menschen um. Die wichtigsten Updates im Liveticker.

Anschlag Halle – Liveticker: Bundesanwaltschaft stellt Haftbefehl - Sachsen-Anhalt - Bild.de

Ein mutmaßlicher Rechtsextremist hat in Halle auf offener Straße zwei Menschen getötet, das Eindringen in eine Synagoge wurde gerade noch so verhindert. Viele Fragen bleiben offen.Ein mutmaßlicher Rechtsextremist hat in Halle auf offener Straße zwei Menschen getötet, das Eindringen in eine Synagoge wurde gerade noch so verhindert. Viele Fragen bleiben offen.

Innenminister Seehofer erwartet: Angriff in Halle wirft Fragen auf - ZDFmediathek

Am Morgen nach dem Anschlag von Halle (Saale) hat die Polizei die Wohnung des Tatverdächtigen durchsucht und Beweismittel sichergestellt. Am Nachmittag wollen Innenminister Seehofer und die Polizei über die Ermittlungen informieren. Am Morgen nach dem Anschlag von Halle (Saale) hat die Polizei die Wohnung des Tatverdächtigen durchsucht und Beweismittel sichergestellt. Am Nachmittag wollen Innenminister Seehofer und die Polizei über die Ermittlungen informieren.

Tödliche Schüsse in Halle: Wohnung des Tatverdächtigen durchsucht | tagesschau.de

Nach dem Leichenfund in Halle-Dölau wurde nun ein Foto des Opfers veröffentlicht. Dadurch erhofft sich die Polizei weitere Hinweise auf die Identität des Mannes.Nach dem Leichenfund in Halle-Dölau wurde nun ein Foto des Opfers veröffentlicht. Dadurch erhofft sich die Polizei weitere Hinweise auf die Identität des Mannes.

Leichenfund in Halle-Dölau: Foto des Opfers veröffentlicht | MDR.DE

Vermummte Angreifer, Granaten und Schüsse im Zentrum: In Halle (Saale) ermorden Männer zwei Passanten.Vermummte Angreifer, Granaten und Schüsse im Zentrum: In Halle (Saale) ermorden Männer zwei Passanten.

Halle an der Saale: Eine Stadt geht in Deckung - Politik - Süddeutsche.de

Am höchsten jüdischen Feiertag ein Blutbad in einem Gotteshaus anzurichten, das war offenbar das Ziel von Stephan B.Am höchsten jüdischen Feiertag ein Blutbad in einem Gotteshaus anzurichten, das war offenbar das Ziel von Stephan B.

Halle-Killer Stephan B. veröffentlichte Anschlagsplan in rechtem Online-Forum

Der Anschlag, die Toten, die Angst: Hinter Halle liegt ein Tag, den die Stadt noch lange wird verarbeiten müssen. Die jüdische Gemeinde war das Ziel, getroffen sind alle.Der Anschlag, die Toten, die Angst: Hinter Halle liegt ein Tag, den die Stadt noch lange wird verarbeiten müssen. Die jüdische Gemeinde war das Ziel, getroffen sind alle.

Terroranschlag: Erschüttert ist nicht nur Halle | ZEIT ONLINE

“Unsere Kräfte haben eine Person festgenommen. Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam. Wir sind mit starken Kräften in und um #Halle präsent und stabilisieren die Lage, bis alle Informationen gesichert vorliegen. #hal0910”

Polizei Halle (Saale) on Twitter: "Unsere Kräfte haben eine Person festgenommen. Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam. Wir sind mit starken Kräften in und um #Halle präsent und stabilisieren die Lage, bis alle Informationen gesichert vorliegen. #hal0910"

“Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Personen in #Halle getötet. Es fielen mehrere Schüsse. Die mutmaßlichen Täter sind mit einem Fahrzeug flüchtig. Wir fahnden mit Hochdruck und bitten die Bevölkerung in ihren Wohnungen zu bleiben. #hal0910”

Polizei Halle (Saale) on Twitter: "Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Personen in #Halle getötet. Es fielen mehrere Schüsse. Die mutmaßlichen Täter sind mit einem Fahrzeug flüchtig. Wir fahnden mit Hochdruck und bitten die Bevölkerung in ihren Wohnungen zu bleiben. #hal0910"

“#PolizeilicheErmittlung. Der Bahnhof #Halle(Saale)Hbf ist gesperrt. Ersatzhalt ist #LeipzigHbf. Verspätung ca. 15 Min.”

Deutsche Bahn Verkehrsmeldungen on Twitter: "#PolizeilicheErmittlung. Der Bahnhof #Halle(Saale)Hbf ist gesperrt. Ersatzhalt ist #LeipzigHbf. Verspätung ca. 15 Min."

“Ein Augenzeuge der Schießerei in #halle berichtet. #hal0910 https://t.co/wZuSzVCNTO”

MDR SACHSEN-ANHALT on Twitter: "Ein Augenzeuge der Schießerei in #halle berichtet. #hal0910… "

Halle: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer «erschüttert»

Halle: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer «erschüttert» - WELT

Der Generalbundesanwalt zog die Ermittlungen an sich – wegen Mordes von besonderer Bedeutung.Der Generalbundesanwalt zog die Ermittlungen an sich – wegen Mordes von besonderer Bedeutung.

Angriff auf Synagoge in Halle: Das sagt der Vater des Täters und 7 weitere Antworten - watson

Halle - Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist in einer Synagoge in Halle ein Massaker anrichtet. Zwei Menschen kamen außerhalb des Gotteshauses ums Leben. Über sie ist noch weniger bekannt als über den Täter.

Zentralrat kritisiert Polizei: Viele Fragen sind noch offen - Politik - nordbayern.de

Der Anschlag auf eine Synagoge in Sachsen-Anhalt hat auch die Polizei in Bayern alarmiert. Vor jüdischen Einrichtungen wurde der Schutz verstärkt. Der Anschlag auf eine Synagoge in Sachsen-Anhalt hat auch die Polizei in Bayern alarmiert. Vor jüdischen Einrichtungen wurde der Schutz verstärkt.

München: Nach Halle-Anschlag - zusätzlicher Polizeischutz vor bayerischen Synagogen | München

Zwei Menschen werden erschossen. Eine Leiche liegt nahe der Synagoge. Die Täter flüchten - und Halle/Saale steht unter Schock. Ein aktueller Report.Zwei Menschen werden erschossen. Eine Leiche liegt nahe der Synagoge. Die Täter flüchten - und Halle/Saale steht unter Schock. Ein aktueller Report.

Eine Stadt im Ausnahmezustand | Sächsische.de

Mit Entsetzen hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland auf den Anschlag gegen die Synagoge in Halle reagiert. Zugleich erhob Josef Schuster schwere Vorwürfe gegen die Polizei. Politiker verurteilten die Tat aufs Schärfste. Mit Entsetzen hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland auf den Anschlag gegen die Synagoge in Halle reagiert. Zugleich erhob Josef Schuster schwere Vorwürfe gegen die Polizei. Politiker verurteilten die Tat aufs Schärfste.

Zurück zur Startseite

Max Privorozki wirft Polizei zu langsame Reaktion beim Angriff auf Synagoge vorMax Privorozki wirft Polizei zu langsame Reaktion beim Angriff auf Synagoge vor

Gemeindechef kritisiert fehlenden Schutz | Jüdische Allgemeine