Halle (Saale): Täter filmte offenbar Anschlag - Video live im Internet gestreamt | Politik  merkur.deMehr zum Thema in Google News
Der Täter von Halle hat seine fürchterlichen Taten mit einem Video im Internet gestreamt. Auch am Tag nach dem Anschlag ist es noch im Netz zu finden.Der Täter von Halle hat seine fürchterlichen Taten mit einem Video im Internet gestreamt. Auch am Tag nach dem Anschlag ist es noch im Netz zu finden.

Halle-Video: Täter streamte Anschlag live - Clip noch immer im Netz | Politik

Nach den tödlichen Schüssen von Halle spricht die Stadt von einer "Amoklage". Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Medien veröffentlichen Bilder des mutmaßlichen Täters.Nach den tödlichen Schüssen von Halle spricht die Stadt von einer "Amoklage". Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Medien veröffentlichen Bilder des mutmaßlichen Täters.

Fotos und Videos gefunden: Hintergründe zu Halle noch unklar - ZDFmediathek

“Antisemitischer Täter von Halle filmte sein Attentat und lud Video im Internet hoch- Politik - https://t.co/JuilU72bb7 https://t.co/y8tVolVhJx”

Thomas Mayer on Twitter: "Antisemitischer Täter von Halle filmte sein Attentat und lud Video im Internet hoch- Politik - https://t.co/JuilU72bb7 https://t.co/y8tVolVhJx"

“Schöne Aussichten: Bis 2020 sollen die Bundesministerien nur noch digital kommunizieren, und Bürger sollen direkt erkennen können, welche Daten die Verwaltung nutzt. Gute Nachrichten zum Thema #eGovernment kommen von @DoroBaer in der @SZ: https://t.co/psPKzXc6vP”

Urs M. Krämer on Twitter: "Schöne Aussichten: Bis 2020 sollen die Bundesministerien nur noch digital kommunizieren, und Bürger sollen direkt erkennen können, welche Daten die Verwaltung nutzt. Gute Nachrichten zum Thema #eGovernment kommen von @DoroBaer in der @SZ: https://t.co/psPKzXc6vP"

“Aus dem Video ergeben sich klare Hinweise auf ein antisemitisches und rechtsextremes Motiv. So schimpft der Täter mehrfach über "Juden" und "Kanaken". Nach Informationen von @DerSPIEGEL war Stephan B. zuvor nicht polizeibekannt. #Halle https://t.co/Ew0rqtV8rH”

Mohamed Amjahid on Twitter: "Aus dem Video ergeben sich klare Hinweise auf ein antisemitisches und rechtsextremes Motiv. So schimpft der Täter mehrfach über "Juden" und "Kanaken". Nach Informationen von @DerSPIEGEL war Stephan B. zuvor nicht polizeibekannt. #Halle https://t.co/Ew0rqtV8rH"

“(1/2) Ein bisschen was haben wir 2014 mit der Verhinderung des Steuerabkommens mit der Schweiz angestoßen. 😊 Das hätte nämlich den Datenaustausch - auch der anderen - torpediert. ... (>2/2) Deutschland bekommt Milliarden aus Ausland gemeldet via @sz https://t.co/yr4kZhWvHo”

N. Walter-Borjans on Twitter: "(1/2) Ein bisschen was haben wir 2014 mit der Verhinderung des Steuerabkommens mit der Schweiz angestoßen. 😊 Das hätte nämlich den Datenaustausch - auch der anderen - torpediert. ... (>2/2) Deutschland bekommt Milliarden aus Ausland gemeldet via @sz https://t.co/yr4kZhWvHo"

Der mutmaßliche Täter von Halle streamte seine Tat live auf Twitch und veröffentlichte das Video auf der Streaming-Plattform. Der mutmaßliche Täter von Halle streamte seine Tat live auf Twitch und veröffentlichte das Video auf der Streaming-Plattform.

Attentat in Halle: 2200 Menschen sahen Bekennervideo auf Twitch | heise online

Laut Medienberichten hat der Schütze, der am Mittwoch in Halle zwei Menschen nahe einer Synagoge erschossen hat, den Angriff per Livestream im Netz übertragen. Darin macht er antisemitische Aussagen und sprach nationalsozialistische Parolen aus.Laut Medienberichten hat der Schütze, der am Mittwoch in Halle zwei Menschen nahe einer Synagoge erschossen hat, den Angriff per Livestream im Netz übertragen. Darin macht er antisemitische Aussagen und sprach nationalsozialistische Parolen aus.

Attentat in Halle per Livestream gefilmt: Rechtsextremer Täter stellte Video ins Netz — RT Deutsch

Der Angreifer von Halle spricht im Video über seine Motive.Der Angreifer von Halle spricht im Video über seine Motive.

Halle: Mutmaßlicher Täter filmte sein Massaker – im Video spricht er über Motive - watson

Die Angriffe von Halle sind wohl aus nächster Nähe dokumentiert worden. Ein Video zeigt aus der Täterperspektive, wie auf Menschen geschossen wird. Die Aufnahme erinnert an eine noch blutigere Tat.Die Angriffe von Halle sind wohl aus nächster Nähe dokumentiert worden. Ein Video zeigt aus der Täterperspektive, wie auf Menschen geschossen wird. Die Aufnahme erinnert an eine noch blutigere Tat.

Mutmaßlicher Täter von Halle soll Bekennervideo verbreitet haben

Der mutmaßliche Täter soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. Alle News zu dem Angriff in Halle in unserem Liveblog.Der mutmaßliche Täter soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. Alle News im Liveblog.

Antisemitischer Angriff : Liveblog: Im Auto des Täters befanden sich vier Kilo Sprengstoff | shz.de

Nach den tödlichen Schüssen in der ostdeutschen Stadt Halle an der Saale deutet alles auf einen Einzeltäter hin. Es soll sich um den festgenommenen Mann, laut Medienberichten den 27-jährigen deutschen Neonazi Stephan B., handeln.Nach den tödlichen Schüssen in der ostdeutschen Stadt Halle an der Saale deutet alles auf einen Einzeltäter hin. Es soll sich um den festgenommenen Mann, laut Medienberichten den 27-jährigen deutschen Neonazi Stephan B., handeln.

Rechter Terror in Halle: Täter gefasst – Bekennervideo