1. Gefahr neuer Lawinen steigt: Lawine trifft Hotel im Allgäu - Tausende Menschen sitzen in Österreich fest  WELT
  2. Seehofer im Schneechaos  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
  3. Neuschnee und Lawinengefahr :Seehofer besucht Schneechaos-Gebiete  n-tv NACHRICHTEN
  4. Bayern und Österreich: Neuschnee angesagt - Lawine trifft Hotel  ZDFheute
  5. Gefahr neuer Lawinen steigt: Lawine trifft Hotel im Allgäu - Tausende Menschen sitzen in Österreich fest  WELT
  6. Mehr zum Thema in Google News

Woche zwei im Schneechaos ist angebrochen, und die Lage in den eingeschneiten Gebieten spitzt sich weiter zu. Im Allgäu wurde ein Hotel von einer Lawine getroffen. In Österreich sind rund 17.000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten.

Mitten im Wetterchaos will Bundesinnenminster Seehofer die bayerischen Schneegebiete besuchen. Dort traf eine Lawine ein Hotel. Noch mehr...

Verteidigungsministerin von der Leyen hat den von den Schmeemassen betroffenen Gebieten weitere Hilfen zugesagt. Kabinettskollege Seehofer will sich nun vor Ort ein Bild von der Lage machen - und die könnte sich Vorhersagen zufolge erneut verschärfen.

Die Vorhersagen verheißen für Bayern nichts Gutes: Wieder ist Neuschnee ist angesagt. Es wird kälter, die Lawinengefahr bleibt groß. Seehofer will die Schneechaos-Gebiete besuchen.

Woche zwei im Schneechaos ist angebrochen, und die Lage in den eingeschneiten Gebieten spitzt sich weiter zu. Im Allgäu wurde ein Hotel von einer Lawine getroffen. In Österreich sind rund 17.000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten.