1. Nordische Kombination: Vinzenz Geiger siegt vor Johannes Rydzek  SPORT1
  2. Nordische Kombination: Doppelsieg für Geiger und Rydzek  t-online.de
  3. Nordische Kombination Weltcup 2019 im TV + Live-Stream: Doppelerfolg! Geiger gewinnt vor Rydzek  news.de
  4. Nordische Kombination: Rydzek, Frenzel und Co. verpassen Sieg knapp  SPORT1
  5. Nordische Kombination - Teamsprint in Val di Fiemme: Deutsche vom Bürschchen knapp geschlagen  kicker
  6. Mehr zum Thema in Google News

Doppelsieg für Deutschlands Nordische Kombinierer: Beim Weltcup in Val di Fiemme spielen Vinzenz Geiger und Johanes Rydzek in der Loipe ihre Stärken aus.

Zwei Oberstdorfer an der Spitze: Kombinierer Vinzenz Geiger hat überraschend den ersten Weltcupsieg seiner Karriere in der Nordischen Kombination gefeiert. Zuvor lieferte er sich ein spannendes Duell mit einem anderen Deutschen.

Ab dem 11. Januar 2019 gastieren die Nordischen Kombinierer im italienischen Val di Fiemme. Wie auch Sie die Wettkämpfe im Skispringen und Langlauf live erleben können, erfahren Sie mit allen Ergebnissen hier.

Im ersten Teamsprint der Saison landen die deutschen Kombinierer auf den Plätzen zwei und drei. Nur zwei Norweger sind in Val di Fiemme besser.

Die deutschen Kombinierer haben beim ersten Teamsprint der WM-Saison im italienischen Val di Fiemme eine schmerzhafte Niederlage gegen den Erzrivalen Norwegen erlitten. Trotz starker Ausgangsposition mussten sich die DSV-Duos Johannes Rydzek/Vinzenz Geiger (beide Oberstdorf) und Eric Frenzel/Fabian Rießle (Geyer/Breitnau) hinter der norwegischen Paarung Jan Schmid und Jörgen Graabak mit den Plätzen zwei und drei zufrieden geben.