1. Tarifkonflikt: Ver.di weitet Streiks auf sechs Flughäfen aus  ZEIT ONLINE
  2. Tarifkonflikt mit Sicherheitspersonal: Ver.di will am Dienstag sechs deutsche Flughäfen bestreiken  SPIEGEL ONLINE
  3. Hamburg: Einschränkungen am Dienstag : Warnstreik am Hamburger Flughafen!  FOCUS Online
  4. Flugverkehr: Ver.di ruft zu Streiks an weiteren Flughäfen auf  ZEIT ONLINE
  5. Mehr zum Thema in Google News

Am Dienstag kommt es erneut zu Einschränkungen im Flugverkehr. Neben Hannover und Bremen streikt das Sicherheitspersonal nun auch an den Flughäfen Hamburg und München.

180.000 Reisende müssen mit massiven Flugausfällen am Dienstag rechnen. An sechs Airports will das Sicherheitspersonal streiken - unter anderem ist Frankfurt betroffen, Deutschlands größtes Drehkreuz.

Aufgepasst, wer in den nächsten Tagen eine Flugreise geplant hat. Am Dienstag kommt es erneut zu Warnstreiks an deutschen Flughäfen. Auch in Hamburg wird gestreikt. Von den Flughäfen hagelt es Kritik.

Am Dienstag müssen Passagiere wieder mit Einschränkungen im Flugverkehr rechnen. Das Sicherheitspersonal wird in Frankfurt, Leipzig/Halle, Dresden und Erfurt streiken.

Nach einem Lawinenabgang sitzen rund 2000 Einwohner und Touristen in dem bayerischen Wintersportort Balderschwang fest. ´Der Riedbergpass ist vorsorglich gesperrt, weil auch hier Lawinengefahr herrscht´, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.