1. VW droht in Dieselaffäre weiterer Rückruf  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
  2. VW droht in Dieselaffäre schon wieder ein Rückruf  Krone.at
  3. Mehr zum Thema in Google News

Ein Software-Update sollte bei vom Abgasskandal betroffenen VWs die Schummelfunktion deaktivieren. Nun gibt es aber offenbar auch in der...

Schön langsam, hätten wir gedacht, könnten die regelmäßigen Meldungen über Diesel-Rückrufe im VW mal ausbleiben - doch weit gefehlt: Diesmal ist der ...

Jedes Jahr erhält der BMW-Großaktionär Stefan Quandt Hunderte Millionen Euro Dividende. Dieses Geld kann er für seine Pläne für den Aufkauf von Industrieunternehmen nutzen – über eine neue Beteiligungsgesellschaft.

BMW-Großaktionär Stefan Quandt ändert seine Investitionsstrategie. Er gründet für Investitionen in Industriefirmen eine neue Beteiligungsgesellschaft.

Kuka in Augsburg muss 300 Millionen Euro sparen und Stellen abbauen. Andere Zulieferer sind weniger pessimistisch – und suchen teilweise sogar noch Mitarbeiter.